Große Auswahl an Grills

Finden Sie bei Mathes den perfekten Grill

Wenn Sie einen neuen Grill kaufen möchten, sind Sie im Küchenstudio Mathes genau richtig. Ob Gasgrill, Holzkohlegrill oder Keramikgrill – in unserer Ausstellung in Hirschhorn finden Sie eine große Auswahl an hochwertigen Grills für verschiedene Ansprüche und Vorlieben. Dabei setzen wir auf bekannte Hersteller wie Napoleon, Traeger und Kamado Joe. Unsere Grills passen sowohl auf Balkon oder Terrasse als auch in unsere modernen Outdoorküchen.

elementa KüchenService Champions

Allrounder: Grills von Napoleon

Hersteller Napoleon lässt Ihnen die Auswahl zwischen freistehenden Gasgrills, Einbau-Gasgrills, Holzkohlegrills und Elektrogrills. Sie alle zeichnen sich durch hochmoderne Grillfunktionen, leistungsstarke Technologien und meisterhaftes Design aus.

Gasgrills von Napoleon

In ihrer eleganten Edelstahl- und Chromkonstruktion überzeugen Gasgrills von Napoleon durch edles Design, einfache Handhabung und perfekte Ergebnisse. Sie sind in verschiedenen Ausführungen mit bis zu zehn Brennern erhältlich. Extras wie Infrarotbrenner, Infrarot-Drehspieß-Heckbrenner, beleuchtete Bedienelemente, Räuchereinsatz, klappbare Seitenablage und vieles mehr machen das Grillen auf einem Gasgrill von Napoleon zu einem ganz besonderen Vergnügen.

Holzkohlegrills von Napoleon

Der Holzkohlegrill, meist ein Kugelgrill, ist ein Klassiker, der bei Freunden des traditionellen Barbecues beliebt ist. Holzkohlegrills von Napoleon punkten mit einer komfortablen Ausstattung, wie zum Beispiel Edelstahl-Wärmeverteiler, Aschefänger, klappbaren Gittern zum Nachfüllen von Holzkohle oder Sägespänen, PRO Air Control System und robusten, wetterfesten Rollen.

Für intensiven Geschmack: Traeger Pellet Grills

Wenn Ihnen das typische Holzfeuer-Aroma besonders am Herzen liegt, empfehlen wir vom Küchenstudio Mathes einen Pellet Grill von Traeger. Egal, für welches Modell Sie sich entscheiden, Traegers 6-in-1 Kompatibilität lässt Sie im Handumdrehen mit reinem Hartholzgeschmack grillen, räuchern, rösten, backen, braten und schmoren.

Perfektes Raucharoma

Das Brenngut, das das typische Traeger-Aroma erzeugt, ist 100% natürliches Hartholz. Die Pellets werden im Brennraum verbrannt. Die dadurch entstehende Hitze und der Rauch verteilen sich im Garraum und garen so das Grillgut indirekt. Dabei ist es möglich, heiß und schnell oder auch mit wenig Hitze und langsam zu kochen. Perfekt für Fleisch, das langsam gegart werden soll, aber auch für Pizza oder sogar Kuchen.

Jedes Mal ein Genuss

Eine konstante Temperatureinstellung sorgt für verlässliche Ergebnisse. So können Sie sich mit einem Traeger Grill auf die Freude beim Zubereiten und Ihre Gesellschaft konzentrieren, anstatt sich unentwegt um das Feuer zu kümmern. Noch mehr Komfort garantiert die Traeger App, mit der man die Grilltemperatur aktivieren, kontrollieren, Zeit und Alarm einstellen und über 1500 Rezepte herunterladen kann.

Keramikgrills von Kamado Joe

Als traditioneller Grill im asiatischen Stil sorgt der dickwandige Kamado für Fleisch-, Fisch- und Gemüsegerichte mit ausgeprägtem Räucheraroma. Eine seit Jahrhunderten nahezu unveränderte Technik: Die Luft strömt durch den Keramikkorpus des Grills und entweicht durch die Deckelöffnungen, die Holzkohle erzeugt Rauch und Hitze. Im Kamado Joe ist diese Tradition zur Perfektion weiterentwickelt: Der klassische Stil des Grills wurde modernisiert, innovatives Zubehör und mehrere flexible Brat- und Grillflächen hinzugefügt.

Vorteile eines Keramikgrills

Der Grill aus Keramik ermöglicht aufgrund der perfekten Isolierung ein riesiges Temperaturspektrum von 70° bis 400°C und ist daher ein echter Allrounder, der vom Smoken und Niedertemperaturgaren bis zum Pizzabacken wie im Steinbackofen keine Wünsche offen lässt. Einmal eingeregelt, hält der Kamado Joe Keramikgrill die Temperatur über Stunden ohne Schwankungen. Daher ist er ideal für Fleischgerichte wie Rippchen, Pulled Pork oder Brisket.

Verschiedene Temperaturzonen

Der Kamado Joe bietet durch in der Mitte geteilte Grillroste den Vorteil, dass jede Seite mit unterschiedliche Auflagen ganz individuell bestückt werden kann. Außerdem können gleichzeitig direkte und indirekte Grillbereiche sowie verschiedene Temperaturzonen erzeugt werden. Fazit: Wenn Sie mit dem Gedanken spielen, einen Keramikgrill zu kaufen, sollten Sie zunächst überlegen, was mit dem Grill am häufigsten zubereitet werden soll. Handelt es sich um Rippchen, Pulled, Pork, Hähnchen oder auch Pizza, werden Sie die Entscheidung für einen Kamadogrill nicht bereuen.

Mit einem Grill aus dem Küchenstudio Mathes kann das nächste BBQ kommen!